Wir prüfen Ihre Abscheideranlage bei der Generalinspektion!

Jede Abscheideranlage muss vor ihrer Inbetriebnahme und danach regelmäßig in Abständen von höchstens fünf Jahren einer umfassenden Abscheiderprüfung durch unsere Fachkundige unterzogen werden, nachdem die vorherige Komplettentleerung und Reinigung erfolgten. Zu unserem Tagesgeschäft zählen neben der fachgerechten Abscheiderprüfung auch die Abscheiderentleerung sowie die anschließende Reinigung.

Unser Angebot umfasst folgende in der DIN geforderte Arbeiten:

  • Angaben über den Ort der Prüfung und den Betreiber der Anlage
  • Angabe der Bestandsdaten, den Auftraggeber, den Prüfer und der zuständigen Behörde
  • Sicherheit gegen den Austritt von Leichtflüssigkeiten aus der Abscheideranlage bzw. Schachtaufbauten (Überhöhung / Warnanlage)
  • Baulicher Zustand und Dichtheit der Anlage
  • Zustand der Innenwandflächen bzw. der Innenbeschichtung, der Einbauteile und der elektrischen Einrichtungen (falls vorhanden)
  • Tarierung der selbsttätigen Verschlusseinrichtung durch Gewichts- und Volumenbestimmung des Schwimmers
  • Vollständigkeit und Plausibilität der Aufzeichnungen im Betriebstagebuch
  • Nachweis der ordnungsgemäßen Entsorgung der Inhalte der Abscheideranlage

Natürlich bieten wir auch die Rohrleitungsprüfung nach DIN 1610 an.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles und auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot für die Generalinspektion Ihrer Abscheideranlage – falls gewünscht auch in Verbindung mit weiteren Leistungen. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Kontakt