07138 9603-0
  • Beyerle

Wartung von Abscheideranlagen

Auszug aus der DIN 1999-100 14.4

Die Abscheideranlage ist halbjährlich entsprechend den Vorgaben des Herstellers durch einen Sachkundigen zu warten.

Neben den Maßnahmen der Eigenkontrolle sind dabei folgende Arbeiten durchzuführen:

  • Kontrolle des Koaleszenzeinsatzes, falls vorhanden, auf Durchlässigkeit, wenn der Wasserstand vor und hinter dem Koaleszenzeinsatz deutliche Unterschiede aufweist und auf Beschädigung
  • Reinigen oder Austausch des Koaleszenzeinsatzes nach Angaben des Herstellers, soweit erforderlich
  • Entleerung und Reinigung des Abscheiders soweit erforderlich (z.B. bei starker Verschlammung)
  • Reinigung der Ablaufrinne im Probenahmeschacht, falls vorhanden

Wartung von Öl- / Benzinabscheidern und Sandfängen

Unsere Dienstleistung umfasst dabei folgende Tätigkeiten:

  • Erstellung einer Ist- Analyse der örtlichen Gegebenheiten
  • Bereitstellung eines Betriebstagebuches
  • Unterweisung der bei Ihnen verantwortlichen Person(en)
  • Zweimal jährliche Gesamtprüfung ihrer Anlage
  • Zweimal jährliche Entnahme einer Abwasserprobe und Bestimmung des behördlich relevanten Parameters (Konzentration der Kohlenwasserstoffe) gemäß DIN 38409-H18
  • Erstellung eines Wartungsberichtes mit Hinweisen auf eine eventuell notwendige Entleerung

Sie interessiert unser Wartungsangebot?

Sie wollen von unserer langjährigen Erfahrung profitieren? Wir warten Ihre Abscheideranlagen gründlich, zuverlässig und umweltschonend. 

Fragen und weitere Informationen dazu erhalten Sie gerne unter

0 71 38 / 96 03 - 0

0 71 38 / 96 03 - 0

Oder nutzen Sie unser Rückrufformular!

Zum Formular » 

Wir sind für Sie da!